Ich bin 60 Jahre alt – kann ich mir noch ein Haus finanzieren lassen?

Diskutiere Ich bin 60 Jahre alt – kann ich mir noch ein Haus finanzieren lassen? im Baufinanzierung Forum; Ich bin jetzt 60 Jahre alt. Meine Lebensgefährtin ist Mitte 40. Wir würden gern noch einmal umziehen in ein Haus. Leider reicht unser Gespartes...

  1. Ich bin jetzt 60 Jahre alt. Meine Lebensgefährtin ist Mitte 40. Wir würden gern noch einmal umziehen in ein Haus. Leider reicht unser Gespartes nicht aus, um das Haus voll zu bezahlen. Würdet Ihr mit 60 noch einen Kredit für ein Haus aufnehmen? Bekomme ich überhaupt noch einen Kredit für ein Haus?
     
  2. Goegelein
    Goegelein New Member
    Durch das junge Alter der Frau ergibt sich ein niedriges Durchschnittsalter. Aber wichtiger für die Finanzierung ist das Eigenkapital und die Bonität von beiden.
     
  3. Plvbas
    Plvbas New Member
    Ich sehe definitiv auch noch Chancen auch mit 60 noch einen Kredit aufnehmen zu können. Lassen sie es doch auf einen Versuch ankommen.
     
  4. wolleWill
    wolleWill New Member
    Warum sollte das mit 60 nicht mehr möglich sein. Kommt auf das EIgenkapital an und natürlich darauf, was du verdienst!
     
  5. Gekko
    Gekko New Member
    Klar, warum sollte das nicht gehen? Meine Eltern haben sich mit über 70 jetzt noch eine neue Eigentumswohnung finanzieren lassen.
     
  6. Goegelein
    Goegelein New Member
    Richtig, die Lebenserwartungen wurden immer größer. Aber noch wichtiger ist die Bonität und das Objekt. Wenn die gut sind, dann wird heute fast alles finanziert.\r\nAntrag stellen, dann weist du genau bescheid!
     
  7. Marianne
    Marianne Member
    Kommt tatsächlich auf das eigene Kapital an
     
  8. smileyclub
    smileyclub New Member
    \r\n\r\nDafür dürften die Hürden doch recht hoch sein denke ich, normalerweise ist dies nicht so einfach möglich.
     
  9. Heike5
    Heike5 Member
    Ich sehe das leider etwas anders...\r\n\r\nSicherlich bietet dir die Bank einen Darlehen an...Aber:\r\nDie Konditionen und Zinsen werden derart schlecht sein, dass sich dieser kaum noch lohnt...Für die Bank ist das Risiko einfach zu Hoch
     
  10. krille777
    krille777 New Member
    Das ganze ist nicht ganz einfach aber möglich. Es geht letztendlich darum den richtigen Anbieter zu finden. Letztendlich ist es in dem Fall ggf. ratsam mit einem Vermittler vorort oder einem überregionalen online-Anbieter zu sprechen. Die Onlinevermittler sind zwar häufig günstiger und ortungebunden, aber dort gibt es auch eine Menge schwarze Schafe. \nIch bin selber GF eines Vermittlungsunternehmens, das möchte ich nicht verheimlichen. Da man sich nicht gerne selbst lobt, kann ich Dir zumindest einen Mitbewerber empfehlen. www.accedo.de die arbeiten eigentlich ganz gewissenhaft. Solltest du doch auf mich zukommen wollen, so kannst Du Dir vielleicht vorab meine Website anschauen: http://www.ce-baufinanz.de - \nAnbieter die auf jeden Fall FInanzierungen für >60 Jahre machen und einigermaßen anständig sind, sind die ING-DIBA und die AXA sowie die COBA. Wenn Fragen sind melde Dich gerne.
     
  11. lejlena
    lejlena Member
    Am besten bei der Bank beraten lassen
     
  12. Goegelein
    Goegelein New Member
    Meinen Kollegen kann ich nur zustimmen. Die INGdiba finanziert sowas und bietet gute Konditionen. Aber sie hat auch (mit Recht) hohe Ansprüche an die Kreditnehmer. Klar, eine saubere Schufa und eine ausreichende Bonität.\nBei der INGdiba können Sie auch direkt einen Antrag stellen. Wenn das nicht funktioniert empfehle ich einen Vergleich Baufinanzierung mit mehreren Banken. Da kann ich folgende Seite empfehlen: http://www.finanzierungs-foerderberater.de/vergleich-baufinanzierung/\nViel Erfolg.
     
  13. CyperJack
    CyperJack New Member
    Ich denke nicht das es eine Frage des Alters ist, sondern eher ein Frage des zurückzahlens. Mit 60 arbeitet ja eigentlich noch, somit kann man auch noch ein paar Jahre den Kredit aus dem Lohn zahlen. Wenn die Lebenspartnerin mit ihren 40 Jahre als Gläubiger einsteigt (Berufstätig vorausgesetzt) ist das kein Thema mehr. Da stellt auch keine Bank irgendwelche Fragen. Dies ist aber nur meine Erfahrung, am besten ihr setzt euch mal mit dem Team von Baufi24 in Verbindung, hier auf https://www.baufi24.de/ zufinden. Die können euch diese Frage wohl am besten beantworten und euch auch gleichzeitig ein gutes Angebot aus über 300 Banken machen. Besser kann es euch da nicht gehen, Freunde von uns haben das auch gemacht und ein schickes Haus gebaut. ;-)
     
  14. Hoppla
    Hoppla Member
    Warum denn nicht :d
    Klar ist es etwas schwerer eine Kredit oder sonst was zu erhalten aber man kann auf jeden Fall sich mal beraten lassen.

    Ich für meinen Teil habe wissen wollen
    wie verkaufe ich mein haus richtig um einfach auf dem neuesten Stand zu sein.

    Einen Makler suchen wir auch..dauert aber wahrscheinlich noch.
     
  15. hellobenni80
    hellobenni80 New Member
    Ich weiß nur davon, dass ab dem Alter von 70 kaum noch Kredite vergeben werden.. Also dürfte das bei einem Alter von 60 kein Problem sein.
     
  16. WagnerStefanie7
    WagnerStefanie7 New Member
    Nach Ihrem Kreditantrag; Wenn Sie noch in Not sind, bitte kontaktieren Sie mich.

    Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

    E-Mail: WagnerStefanie78@mail.com
     
  17. mirso
    mirso Member
    Das kommt drauf an, ich kenne selbst einige, die ein Haus auch noch mit 50 finanziert haben, das ist möglich, je nachdem wie viel EK du hast, wie viel das Haus kostet und wer im Endeffekt dafür bürgt.
     
  18. WagnerStefanie7
    WagnerStefanie7 New Member
    Bestätigung Ihrer Nachricht erhalten

    Ich stimme zu und bin bereit, Ihnen das nötige Guthaben zu geben, egal wie viel Sie benötigen. Bitte kontaktieren Sie mich daher direkt an meine E-Mail-Adresse und teilen Sie mir den benötigten Betrag mit, damit ich Ihnen die Informationen und Bedingungen nicht so schnell wie möglich übermitteln kann.

    Ich freue mich auf die Menge, die Sie brauchen.

    Ps: Bitte kontaktieren Sie mich bitte direkt an meine E-Mail-Adresse.

    Email: WagnerStefanie78@mail.com

    Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort
     
Die Seite wird geladen...

Ich bin 60 Jahre alt – kann ich mir noch ein Haus finanzieren lassen? - Ähnliche Themen

Effektiver Jahreszins
Effektiver Jahreszins im Forum Zinsen - Geldtipps und Geldanlage
Neu: 24,-- Euro Jahresgebühr für Santander Kreditkarte von LIDL.
Neu: 24,-- Euro Jahresgebühr für Santander Kreditkarte von LIDL. im Forum Kreditkarten
1,5 jahre selbständig und dringend kredit nötig..
1,5 jahre selbständig und dringend kredit nötig.. im Forum Allgemeine Kredite
effektiver jahreszins
effektiver jahreszins im Forum Allgemeine Kredite
HILFEEE--Ratenkredit über 30 Jahre ?????
HILFEEE--Ratenkredit über 30 Jahre ????? im Forum Allgemeine Kredite

Diese Seite empfehlen

Thema: Ich bin 60 Jahre alt – kann ich mir noch ein Haus finanzieren lassen?